Für Immer und ewig

Zusammen Krisenzeiten überstehen...

Viele Ehepaare haben eine falsche Vorstellung von dem, was eine wirklich glückliche Ehe ausmacht. Der Gedanke besteht, dass „alleine die Liebe“ die Ehe durch schwierige Zeiten durchtragen wird. Leider geschieht es, dass gerade in schwierigen Zeiten sich der Partner oft „sehr ungeliebt“ fühlt. Was macht man dann? Ohne die richtigen „Kenntnisse und Fertigkeiten“ in diesen Zeiten kann sogar eine sehr liebevolle und leidenschaftliche Beziehung auseinander gehen.

Da wir nicht mit diesem „Wissen“ und den „Fertigkeiten“ im Umgang in Krisenzeiten geboren werden, müssen wir diese Handlungsweisen und den richtigen „Umgang“ miteinander erlernen. An der Seite des Partners zu leben und zu bleiben, auch in Krisenzeiten, ist eine bewusste Entscheidung, die richtig umgesetzt werden muss, damit die Erfüllung und der Segen einer Ehe erlebt und erfahren werde kann.

Das Eheseminar / Paarseminar gibt Hilfestellungen und Anregungen, um die notwendigen „Fertigkeiten“ zu erlernen und dieses Ziel zu erreichen.

Die statistische Erfolgsquote der "Zufriedenheit" für dieses Seminar liegt bei 93,4 %

Datum: 30. November - 02. Dezember, 2018
Referent: Daniel Pazanin, Ph.D/De La Salle Univ.
Zielgruppe: Paare, Pärchen keine Einzelpersonen
Kosten: Pro Paar 120,00 € zzgl. Arbeitsmaterial
Kinderbetreuung wird auch Angeboten (6 - 12 Jahre) Optional

Veranstaltungsort: Haus Schwarzwaldsonne, Freudenstadt